Sola - Das Sommerlager

Kontakt: Sabrina Manhart - sabrina.manhart@kathbasi.ch

sola-logo.jpg

In den ersten zwei Wochen der Sommerferien findet unser Sommerlager statt. Alle Kinder ab der zweiten Klasse aus Bassersdorf und Nürensdorf sind herzlich eingeladen. Gemeinsam verbringen wir das Lager an wunderschönen Orten in der Schweiz.

Wir erleben ein vielfältiges Programm: von sportlichen Geländespielen über kulinarische Kochduelle bis hin zum Singen oder gruseligen Geschichten am Lagerfeuer. Während des ganzen Lagers wachsen wir zu einer Gemeinschaft zusammen. Wir nehmen Rücksicht aufeinander und knüpfen neue soziale Kontakte. Am Ende jedes Lagers kehren wir mit neuen Freunden und vielen wertvollen Erfahrungen und schönen Erinnerungen nach Hause zurück.

Leitungsteam

Das Leitungsteam vom Sommerlager ändert seine Konstellation jedes Jahr. Es wird von Jugendlichen und jungen Erwachsenen organisiert und durchgeführt. Diese konnten ihre Erfahrungen einerseits als Leiter in Jungwacht Blauring Montezuma sammeln oder sind bereits seit einigen Jahren im Sola-Team dabei. Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene können sich gerne jederzeit bei Sabrina Manhart melden. Eine Teilnahme als Leiter setzt genügend Zeit für die Vorbereitungen vor und nach dem Lager voraus. Für das Leitungsteam beginnt das Sommerlager bereits im März und endet erst im Oktober.

Küchenteam

Ein wichtiger Bestandteil des Sommerlagers ist auch das Küchenteam. Jedes Jahr kommen Köche mit, welche gerne Zeit mit Kindern und Jugendlichen verbringen. Mit viel Elan zaubern sie tagtäglich ein wundervolles Menu auf den Tisch und verschönern so das Lagerleben immens. Interessierte dürfen sich gerne bei Sabrina Manhart melden.

Anmeldung 2018

Anmeldungen für das Sommerlager 2018, 15.7. bis 26.7.2018, nimmt Sabrina bereits entgegen. Anmeldeflyer folgt im Januar.

Rückblick Sola 17

Und schon ist das Sommerlager 2017 wieder vorbei. Nach monatelanger Planung durften das Leitungsteam und das Küchenteam am 15.7.17 bereits nach St. Stephan fahren und alles vorbereiten für die 46 Kinder, welche am Sonntag 16.7.2017 anreisten. Nach einer angenehmen Carfahrt sind wir alle gut in St. Stephan im Simmental angekommen. Zuerst hiess es da einmal sich einstimmen auf unser diesjähriges Thema des Mittelalters. Gemeinsam wurden Kronen, Schwerter, Briefkästen und Türschilder gebastelt. Mit vielen Spielen wurden dann alle Namen kennengelernt. Die beiden Wochen waren voll mit Spielen im Wald, auf Feldern oder im Dorf. Wir hatten viel Besuch vom Rabendoktor, welcher bereits beim Monte oft auf Besuch kam. Mit seiner Hilfe konnten wir weitere Kristalle gewinnen und konnten die böse Prinzessin im Wald verjagen und bekämpfen. Die Kristalle brauchten wir, um den bösen Herrscher aus dem Mittelalter zu verbannen. Dank der Hilfe des Rabendoktors gelang es uns, diesen für immer im Jenseits einzusperren.

Wir freuen uns alle wieder am 1. September 2017, um 19:30 Uhr, zu unserem Lagerrückblick im Pfarreisaal zu begrüssen. Wer unsere Geschichten in Bilder sehen möchte, darf gerne vorbeikommen. Auch sind Berichte und Fotos zu unseren Lagertagen unter montezuma.ch zu finden.

Ein herzliches Dankeschön an alle Lagerleitenden und alle Köche, welche den Kindern zwei unvergessliche Ferienwochen ermöglicht haben.

Link zu den Bildern
http://montezuma.ch/bilder

2016-signet-kinder-jugend-foerderung-wirkt_web_cyan_url_04.png