Leitgedanke und Ziele des Religionsunterrichtes (RU)

kerze-lieder-klein.jpg

Der RU bietet Orientierung, Unterstützung und Hilfen für den Lebensweg aus Sicht des christlichen Glaubens an.

Kinder/Jugendliche können sich mit ihren Fähigkeiten und Grenzen einbringen.

Der RU ist ein Ort, wo Gemeinschaft gelebt und eingeübt wird. Er hilft bei der Beheimatung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien auch in der konkreten Pfarrei vor Ort.

Glaube und Gemeinschaft werden näher gebracht unter Berücksichtigung der biblischen Grundlagen, der Traditionen und des christlichen Welt- und Menschen-bildes unter Berücksichtigung der  individuellen Lebenssituation und des sozialen und kulturellen  Kontextes der Kinder und der Jugendlichen.

Der RU ist eine schrittweise und altersgemässe  Einführung in den christlichen Glauben und in die katholische Gemeinschaft Kirche bis hin zur Firmung, dem Sakrament der Mündigkeit im Glauben.

Im folgenden Dokument finden Sie eine Übersicht über die Jahrgangsstufen:

20170715BroschüreReligionsunterricht.pdf