Kerze vor dem Fenster – EKS und SBK rufen auf zum gemeinsamen Zeichen der Hoffnung

Die Schweizer Bischofskonferenz (SBK), ruft zusammen mit der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz (EKS) in Zeiten der Coronavirtus-Krise zu einem gemeinsamen Zeichen der Hoffnung und der Verbundenheit auf. Jeweils donnerstags um 20.00 Uhr sind alle eingeladen, eine Kerze anzuzünden und sichtbar vor einem Fenster ihres Hauses oder ihrer Wohnung zu platzieren und im Gebet um Kraft zu bitten für alle am Virus Erkrankten, für ihre Angehörigen, für alle, die im Gesundheitswesen arbeiten und für alle, die in dieser aktuellen Situation zu vereinsamen drohen. Die Aktion dauert bis Gründonnerstag einschliesslich. Am Gründonnerstag werden zum Abendgebet um 20.00 Uhr alle Glocken der beiden Kirchen läuten, ebenso am Ostersonntag.
Entzünden wir ein Lichtermeer der Verbundenheit und der Hoffnung!

PS: Wenn sie mitmachen möchten, können Sie gerne eine Kerze aus unserer Kapelle mit nach Hause nehmen. Wir stellen dort einen Korb mit Kerzen auf.