Aus dem Pfarreiteam St. Franziskus

Wegen der Coronakrise wird Abbé Andre leider in diesem Jahr zum ersten Mal seit mehr als 20 Jahren nicht in den Sommerferien in unserer Kirchgemeinde für Christkönig Koten und St. Franziskus Bassersdorf-Nürensdorf arbeiten können. Wir sind sehr froh, dass es ihm gesundheitlich gut geht, aber auch sehr traurig darüber, dass wir auf ihn als Seelsorger verzichten müssen. Weil unsere Seniorenseelsorgerin Lioba Heide aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeitsfähig ist, entsteht doch eine beachtliche Lücke im Seelsorgeteam.  Deshalb sind wir sehr dankbar, dass sich Christine Urfer bereit erklärt hat, wieder vorübergehend als Seelsorgerin für uns zu arbeiten. Sie wird bis auf Weiteres vor allen Dingen die Aufgaben von Lioba Heide übernehmen und mich in den Sommerferien vertreten. Viele kennen Christine Urfer bereits. Sie war die Vorgängerin von Lioba Heide als Seniorenseelsorgerin. Sie leitet ehrenamtlich unsere Apero-Gruppe, die Gruppe Feste und Feiern, sie leitet die Meditationsgruppe und bietet meditatives Tanzen an. Herzlich willkommen und herzlichen Dank für Deine Hilfe, liebe Christine!

Für das Pfarrreiteam St. Franziskus
Ute van Appeldorn