Einfach SoSingen: Offenes Singen in St. Franziskus

Kontakt: Ute van Appeldorn - ute.vanappledorn@kathbasi.ch

Wussten Sie, dass Singen im Hormonspiegel für einen erhöhten Wert des Hormons Oxitocin sorgt? Und das dieses Hormon eine wichtige Rolle spielt bei der Art und Weise wie wir Beziehungen aufbauen und pflegen? Ob die heilige Geistkraft auch durch Oxitocin wirkt? Immerhin ist diese Geistkraft ja die, die uns segensreich Gemeinschaft sein lässt, nicht nur im Gottesdienst. Gerade hier aber fällt auf, dass der Gesang immer dünner wird. Viele trauen sich gar nicht mehr zu singen. Einfach SoSingen soll ermutigen, die eigene Stimme wieder erklingen zu lassen.

Zu diesem offenen Singen am Sonntagabend sind alle eingeladen, die gerne singen. Das Treffen findet durchschnittlich einmal im Monat statt. Gesungen werden nicht nur geistliche Lieder, gesungen wird, was die Gruppe singen möchte und was die Teilnehmenden mitbringen. Auch Instrumentalisten, die den Gesang begleiten können, sind herzlich willkommen. Singen tut gut, das sagen immer wieder alle, die singen. Nicht selten empfinden Menschen dabei sogar ein Glücksgefühl. Und was kann uns Menschen schon besser in die Woche hineintragen als ein Glücksgefühl.

20170308EinfachSoSingen.pdf